Bikepark Leogang Fahrtechnik Camp vom 28. – 30.Mai 2010

Damit euch der Einstieg in den Bikepark nicht schwer fällt, geben wir euch bei unserem Bikepark Leogang Fahrtechnik Camp am Freitag 28. – Sonntag 30. Mai 2010 die wichtigsten Tipps und Tricks, damit ihr von Anfang an Spass am Bikepark fahren habt.

Ein Teilnehmer gerade beim Start in eine feine Trailabfahrt

Du solltest für diesen Kurs schon mal einen Fahrtechnikkurs Level 1 belegt haben oder mindestens Level 2 sein, damit du nicht überfordert bist bei den Abfahrten.

Guide: u.a. Andy Rieger
Dauer: Wochenend-Camp
Ort: Leogang/Tirol
Biker Level: 2-3 von 4 Biker Level Skala
Anzahl Teilnehmer/innen: min. 3 – max. 6 Teilnehmer Bewertungen

Preis: Euro 149,00/Person ohne Unterkunft

Termine 2010:

Freitag 28. – Sonntag 30. Mai 2010 [nur noch wenige Plätze frei] –>Buchen


Unterkunft:
je nach Bedarf – Camperstellplatz, Camping bis hin zu RideInRideOut 4 Sterne Hotel
(wir helfen euch gerne bei der Buchung euer gewünschten Unterkunft)

Testbikes: von Marin All Mountain Leihbike 140mm Federweg – 50 Euro/Wochenende

Leihprotektoren: von IXS für 10 Euro/ Wochenende

Leistungen:
– 2 Tage Fahrtechnikkurs speziell auf den Bikepark angepasst
– Sicherheitsschulung, Bikecheck usw.
– Spass auf den Trails am Bikepark Leogang mit Stufenweisem herantasten
– Videoanalysen während des Kurses
– Bilder vom Camp gibts als CD für jeden Teilnehmer
– Testbike und Protektoren auf Wunsch (Aufpreis)
– Eigenanreise ( wir empfehlen Fahrgemeinschaften  zu bilden. Teilnehmerdaten erhaltet ihr von uns)

Grober Campablauf:
Tag 1: Kennenlernen und eventuell kleine Tour am Abend
Tag 2:Fahrtechnikkurs Teil 1 mit anschließender Trailerkundung im Bikepark
Tag 3: Fahrtechnikkurs Teil 2 mit abschließendem Trailspass wo wir alles erlernte anwenden werden

Infos ueber das Camp und den Inhalt:
Folgende Techniken werden wir dir in diesem Camp beibringen, damit du in Zukunft mit der richtigen Flow die Berge hinauf und hinab kommst.

– Gleichgewicht auf dem Bike verbessern
– dein Mountainbike besser kennenlernen (Defekte vermeiden und beseitigen)
– effektives und naturverträgliches Bremsen
– Kurvenfahren, Anlieger und Spitzkehren
– Bessere Fahrlienienwahl
– Bodenwellen und Senken ueberwinden
– Hindernisse ueberfahren
– Bunnyhop
– Tables springen lernen
– Airtimekontrolle verbessern

Das solltest du mitbringen:
– Mountainbikehelm (Pflicht)
– Knieschienbein Protektoren (Pflicht)
– lange Radhandschuhe
– Flatpadles (Bärentatzen)
– Klickpedale (wenn vorhanden)
– Normale feste Turnschuhe
– MTB Schuhe (wenn vorhanden)
– Rucksack mit Tourenausrüstung für eine Tagestour- Touren Hardtail oder Fully Mountainbike

Bei weiteren Fragen zu dem Camp stehen wir gerne zur Verfügung.
HOTLINE 0176-21897996 (Andy)
Du kannst auch gerne das Formular am Ende des Textes nutzen…

>>>Hier gehts zum Anmeldeformular

>>> Hier könnt ihr uns eine Nachricht schicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.