++NEU++ E-Mountainbike: E-MTB Watzmann Umrundung in 3 Etappen

Bilder: BVA Bikemedia, Jürgen Amann

++NEU++ E-Mountainbike:
E-MTB Watzmann Umrundung – 3 Etappen

Ort: Start in Ramsau/Berchtesgarden
Termine 2018: 02. – 05. August | 20. – 23. September
Anzahl Teilnehmer: min. 5 – max. 8 Personen – Bewertungen
Dauer: 4 Tage / 3 Tage Tour und Übernachtungen
Unterkunft: 3-4 Sterne Hotels
Verpflegung: Übernachtung Frühstück
Fahrtechnik|Fitness: Riding HappyTrails Medium|Riding HappyTrails Medium
EventCharakter: Fahrtechnik ← ●○○○○○→ Tour
(zeigt das Verhältnis Fahrtechnik zu Tour)

Preis: 545 €
Unsere QualitätsGarantie

happytrails-buchungsbutton

 

 


++NEU++ E-Mountainbike:
E-MTB Watzmann Umrundung in 3 Etappen

Mit dem E-Mountainbike den Watzmann bezwingen: Nichts täten wir lieber, doch der steile und steinige Weg ist Wanderern und Alpinisten vorbehalten.  Macht aber nichts, denn auf unserer 3-Tages E-MTB Tour nördlich vom König der Berchtesgadener  Alpen wirkt das Gebirgsmassiv mit etwas Abstand in seiner Gesamtheit noch beeindruckender.

Unsere Route haben wir speziell für E-Mountainbikes ausgearbeitet und heben damit alle routinierten Tourenbiker auf ein neues Level.  Ihr werdet staunen wie leicht sich Uphills mit Zusatz-Power fahren und wie ihr über knifflige Rampen bügelt, während unsere Guides ein wachsames Auge auf eure Fahrtechnik haben. Trotz allen Extra-Schubs sollte eine gute Grundlagenausdauer auch für längere Anstiege, sowie fahrtechnische Grundlagen vorhanden sein.

Freut euch auf 3,5 Tage spaßiges Biken in einer wunderschönen Region, die Lust auf mehr machen.

Unser professionelles E-MTB-Guiding Team

Da wir viel Wert auf eine professionelle Ausbildung und Weiterbildung legen, haben wir ausschließlich ausgebildete Guides und Fahrtechniktrainer mit dem nötigen Know-How im Team. Wir vermitteln aktuell sowie zeitgemäße E-Mountainbike Fahrtechnik mit der nötigen Didaktik, und werden täglich den TrailSpaß auf unseren Touren ausgiebigst genießen.

 


Ort: Start in Ramsau/Berchtesgarden
Anzahl Teilnehmer/innen: min. 5 – max. 8 Personen (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
Teilnehmer Bewertungen
Dauer: 4 Tage / 3  Tage Tour und Übernachtungen
Termin: 02. – 05. August 2018, 20. – 23. September 2018
Preise:
545 € inkl. Unterkunft

Unsere QualitätsGarantie


Leistungen:

  • 3  Tage professionelles Guiding mit ausgebildeten Bikeguides  (DIMB e.V. / DAV …)
  • Unterkunft: 3-4 Sterne Hotels
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • täglicher Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Kleingruppen von min. 5 – max. 8 Teilnehmern
  • E-MTB Bikecheck und Cockpit-Einstellung sowie Tipps zur Verbesserung der Fahrtechnik auf Tour inlusive
  • Bilder vom Event gibt es als Download für jeden Teilnehmer
  • Viel Freude am E-Mountainbiken und HAPPY TRAILS 😉

Nicht inlusive:

  • Eigenanreise zum Startort
  • Brotzeiten und Verpflegung auf der Tour

Watzmann-Hochkönig Nord-Runde in 3 Etappen

Tag 1 – Treffpunkt 17 Uhr

Einchecken und Tour-Briefing in enstpanner Atmosphäre. Kleiner Fahrtechnikworkshop und  Kennelernnen-E-MTB-Runde.

Tag 2 – Etappe 1: Hintersee – Winklmoosalm

Die erste Etappe von Ramsau bis zur Winklmoosalm sorgt mit dem idyllischen Hintersee und dem Nationalpark Berchtesgarden gleich am Beginn für die ersten Highlights. Am Hirschbichl beginnt der „richtige“ Mountainbiketeil dieser Etappe, der über Litzlalm und Wildental hinunter nach Lofer führt. Auf dem Weg nach Unken sind die Aussicht beim „Jagasitz“ und Obermayrberg die nächsten Höhepunkte. Dem heutigen letzen steilen Anstieg hinter dem Friedlwirt folgt eine ausgedehnte Wald-Tour zur Winklmoosalm.

  • Strecke: 40 – 50 km
  • Aufstieg: 1320 m
  • Abstieg: 1120 m
  • Dauer: 3,5 Std
  • Tiefster Punkt: 550 m
  • Höchster Punkt: 1280 m

Tag 3 – Etappe 2: Winklmoosalm – Inzell

Nach einen kräftigen Frühstück auf der Winklmoosalm erwartet uns heute eine richtige Almentour. Gleich zu Beginn geht es abseits der Straßen auf Waldwegen und Trails hinunter Richtung Reit im Winkl. Sobald wir den romantischen Weitsee verlassen haben, geht´s von Alm zu Alm: Röthelmoosalm, Hinteralm, Gleichenbergalm und Steinbergalm liegen auf dem Weg nach Ruhpolding. Diese laden geradezu auf eine almtypische Brotzeit mit Schinken, Käse oder wenn wir Glück haben warme Rohnudeln ein. Natürlich alle aus eigener Produktion und die Ruhe und Aussicht gibt´s gratis dazu. Nach einen letzten Anstieg trailen wir in den bekannten Wintersportort Inzell.

  • Strecke: 60 – 75 km
  • Aufstieg: 1650 m
  • Abstieg: 1750 m
  • Dauer: 5 Std
  • Tiefster Punkt: 650 m
  • Höchster Punkt: 1138 m

Tag 4 – Etappe 3: Inzell – Hintersee

Die heutige dritte und finale Etappe ist überwiegend eine bayrische Tour mit einem kurzen österreichischen Abschnitt. Gespickt mit flowigen Trails, knackigen Anstiegen und super Aussichten werden hier noch mal alle Register gezogen. Start von Inzell aus geht´s Richtung Falkensee vorbei an den Weißbacher-Gletschergärten. Nach tollen Trails und Speed-Asphalt ist von weiten schon das bekannte Schloss Marzoll zu sehen. Nach einer kurzen Rast in Marzoll geht´s jenseits der Grenze hinauf zum Latschenwirt und nach Wolfschwang, ehe wir wieder ins Berchtesgadener Land zurückkehren. Der Anstieg – mit Tragepassagen – hinauf zur Mordau-Alm wird mit der grandiosen Aussicht auf der Alm belohnt! Nach einer zünftigen Brotzeit rollen wir gemütlich aus, genießen dabei noch die letzten Wald- und Wiesentrails und wagen zum krönenden Abschluss der Tour vielleicht noch einen beherzten Sprung in die klaren Fluten des Hintersee´s!

  • Strecke: 53 km
  • Aufstieg: 1320 m
  • Abstieg: 1250 m
  • Dauer: 5,5 Std
  • Tiefster Punkt: 450 m
  • Höchster Punkt: 1200m

EventCharakter

Fahrtechnik ← ●○○○○→ Tour
(Dies zeigt das Verhältnis Fahrtechnik zu Tour an )

Fahrtechnik- und Fitness-Level

  • Technik:Riding HappyTrails Medium zur Level Skala
    Fortgeschrittene Fahrtechnik – All-Mountain Biker/innen:

    Gute Erfahrung auf Trails mit größeren Wurzeln und Steinen. Der Untergrund kann rutschig sowie mit leichtem Geröll, Stufen und engeren Kurven (Kehren) versehen sein. Das Gefälle kann über 70% betragen. Siehe Singletrail Skala S1-S2.
  • Fitness: Riding HappyTrails Medium zur Level Skala
    E-Riding HappyTrails Medium
    :
    Höhenmeter: bis 1700 Hm
    Kilometer: bis ca. 75 Km

Weitere Informationen

Die meist gestellte Frage: Reicht ein Akku brauchen, wir Reserve Akkus ?
Unsere Routen sind so geplant, dass Ihr keinen Extra Akku braucht. Sollten die Routen mal mehr Höhenmeter haben, dann sind die Pausen so gewählt, dass wir diese zum Nachladen der Akkus nutzen. In einer knappen Stunde kann man ca. 60% eines aktuellen Akkus laden. 100% Akkupower am Morgen und 60% für den Nachmittag reichen bei einem Fahrer samt Bike und Tagesrucksack mit 120 kg Gesamtgewicht bei einem 400 Wh Akku für ca. 1.800 Höhenmeter (Unterstützung zu 85% im Eco Modus bei Bosch Antrieben).

Gruppenstärke:
Durch eine kleine Gruppenstärke von 5 – 8 Personen und professionell ausgebildete Guides sowie Fahrtechniktrainer u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB können wir uns individuell auf jeden Einzelnen konzentrieren, um einen optimalen Erfolg und Spaß zu garantieren.

Welches Bike?
Wir empfehlen ein All-Mountain E-MTB Fully mit ca. 140 mm  Federweg, da wir neben dem Berghoch treten auch Bergab ab uns an auf Trails unterwegs sein werden.


Specialized Testbikes

Ihr könnt bei uns das Specialized Turbo Levo ausleihen! Bitte lasse uns zuvor wissen, wenn ihr eins benötigt.

Alle Infos gibt es hier!


Bildergalerie

© BVA Bikemedia, Jürgen Amann


Deine Fragen an uns

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne telefonisch oder via Mail zur Verfügung.
Du kannst auch ganz einfach das folgende Kontaktformular nutzen.
Wir freuen uns auf deine Nachricht!!!

HOTLINE 0176-23194524 // 08031-58193300 // office@happytrails.de

Kontaktformular:

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Deine Adresse bzw. Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich den kostenlosen Newsletter von HappyTrails.de. (Pflichtfeld)

Wie hast du von uns erfahren?
FreundeGoogleFlyerFacebookSonstiges

Betreff/Wunsch-Location für eine Reise oder Fahrtechnikkurs (unsere HappyTrails Locations findest du hier)

Deine Nachricht

SPAM-Schutz. Bitte klicke auf das Kästchen damit du die Nachricht verschicken kannst.

Hiermit stimme ich den AGB's und Datenschutzerklärung zu*


Direkt Buchen:

happytrails-buchungsbuttonDu wirst auf unsere Buchungsseite weitergeleitet

Für individuelle Anfragen stehen wir telefonisch oder via Mail zur Verfügung.
Du kannst auch ganz einfach das folgende Kontaktformular nutzen.

HOTLINE 0176-23194524 // 08031-58193300 // office@happytrails.de
Wir freuen uns auf deine Nachricht!!!

Kontaktformular:

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Deine Adresse bzw. Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich den kostenlosen Newsletter von HappyTrails.de. (Pflichtfeld)

Wie hast du von uns erfahren?
FreundeGoogleFlyerFacebookSonstiges

Betreff/Wunsch-Location für eine Reise oder Fahrtechnikkurs (unsere HappyTrails Locations findest du hier)

Deine Nachricht

SPAM-Schutz. Bitte klicke auf das Kästchen damit du die Nachricht verschicken kannst.

Hiermit stimme ich den AGB's und Datenschutzerklärung zu*

 

Bilder: BVA Bikemedia, Jürgen Amann

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.