Mountainbike CrossCountry Fahrtechnikkurs im Chiemgau – Einstieg in die Fahrtechnik

Mountainbike CrossCountry Fahrtechnikkurs im Chiemgau - Einstieg in die Fahrtechnik

Der Einstieg in die Fahrtechnik

Ort: Aschau im Chiemgau

Anzahl Teilnehmer: Kleingruppen min. 4 – max. 6 Teilnehmer

Preis: 100 Euro/Person

happytrails-buchungsbutton


Mountainbike CrossCountry Fahrtechnikkurs im Chiemgau
„Der Einstieg in die Fahrtechnik“

Bei unseren Mountainbike CrossCountry Fahrtechnikkurs im Chiemgau geht es um den Einstieg in die Fahrtechnik. Bei diesem MTB Tageskurs werdet ihr unter professioneller Anleitung Step by Step in modularer Form an das Thema Fahrtechnik herangeführt. Egal ob ihr ganz frische Mountainbike-Einsteiger seit, oder schon Erfahrung auf dem Mountainbike habt. Dieser Kurs gibt euch das nötige Fundament um in Zukunft sicherer auf Feldwegen und leichten Trails unterwegs zu sein und den Fahrspaß zu genießen.

Ort: Aschau im Chiemgau
Anzahl Teilnehmer/innen: Kleingruppen min. 4 – max. 6 (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
Teilnehmer Bewertungen
Dauer:
1 Tag
Preis: 100 Euro/Person


Leistungen:

  • Tageskurs 9:30 – 16:00 Uhr
  • Kleingruppen min. 4 – max. 6 (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
  • Professionelles Fahrtechniktraining von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides (DIMB, DAV, …)
  • kostenlose Leihprotektoren für das Knie-Schienbein von IXS
  • kostenlose Leihpedale (Flatpedals-Bärentatzen-Platformpedale)
    Dies erleichtert euch das erlernen der neuen Techniken
  • Bild- und Videoanalyse im Tablet-Format
  • Getränke und Snacks (z.B. Wasser, Apfelsaft, Obst) in BIO Qualität
  • Viel Freude am Mountainbiken und HAPPY TRAILS 😉


Kursablauf/Inhalt:

Dieser Tageskurs bietet Mountainbike Einsteigern als auch langjährigen Mountainbikern den Einstieg in die Fahrtechnik. Wir holen euch dort ab wo ihr fahrtechnisch steht, mit dem Ziel in Zukunft mehr Spaß und Flow am Trail und bergab fahren zu haben.
Folgende Techniken werden wir dir in diesem Kurs vermitteln, damit du in Zukunft mit der richtigen Flow die Berge hinauf und hinab kommst.

  • BikeCheck und Bikesetup einstellen (Cockpit, Dämpfer)
    -> dein Mountainbike besser kennenlernen (Defekte vermeiden und beseitigen)
  • Grundposition erlernen
  • Gleichgewicht auf dem Bike verbessern
  • effektives und naturverträgliches Bremsen
  • Lastfreies Schalten Bergauf
  • korrektes Kurvenfahren
  • Anfahrt Bergauf/Bergab
  • Absteigen Bergauf/Bergab
  • Bessere Fahrlinienwahl bei leichten Wurzeln oder Steinen
  • Bodenwellen und Senken leichter überwinden
  • Vorderrad entlasten um über Hindernisse zu kommen
  • Bild- und Videoanalyse im großen I-Pad Format

Level:

Technik:Riding HappyTrails Light Level Skala
Riding HappyTrails Light
Einstieg in die Fahrtechnik – CrossCountry Biker/innen:
Keine bis wenig Erfahrung mit Mountainbiken, Gelände sowie Trails mit keinen besonderen Schwierigkeiten.
Der Untergrund ist ein flüssiger Wald- und Wiesenweg mit teilweise flachen Wurzeln und Steine. Das Gefälle beträgt max. 40%. Siehe Singletrail Skala S0-S1

Fitness: Riding HappyTrails Light Level Skala
Riding HappyTrails Light:
Höhenmeter: bis 500 Hm
Kilometer: 15-35 km


Gruppenstärke:
Wir werden mit einer perfekten Gruppenstärke von 4-6 Personen unterwegs sein. Somit ist ein individuelles Coaching der Fahrtechnik möglich je nach Bedarf und Interesse der Teilnehmer. Das Fahrtechniktraining wird von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. im modularen System vom leichten zum schweren geleitet, damit sich keiner überfordert fühlt.

Videoanalyse im I-Pad Format:
Eine Vorort Videoanalyse hilft Euch Fehlerbilder umgehend abzulegen und den Fortschritt sofort selbst zu sehen!
Mit großem Erfolg nutzen wir seit ein paar Jahren 7″ Tablets, um eure Bewegungen auf einem größeren Monitor noch einfacher zu sehen uns die direkt zu optimieren. Mehr Infos gibts hier…

Welches Bike?
Wir empfehlen ein Hardtail oder Tourenfully von 80 mm bis ca. 120 mm Federweg. Wichtiger ist aber das euer Mountainbike funktionsfähig ist!

Ihr könnt bei uns das Specialized Stumpjumper FSR Comp testen!

93316-65_SJFSR_COMP-650B_MOTO-GRN-BLK (1)

Alle Infos gibt es hier!

FahrtechnikTipps mit Andy Rieger
– Gründer von HappyTrails, Redakteur
und Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. –

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne telefonisch oder via Mail zur Verfügung.
Du kannst auch ganz einfach das folgende Kontaktformular nutzen.

HOTLINE 0176-23194524 // 08031-58193300 // office@happytrails.de
Wir freuen uns auf deine Nachricht!!!

Kontaktformular:

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Deine Adresse bzw. Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich den kostenlosen Newsletter von HappyTrails.de. (Pflichtfeld)

Wie hast du von uns erfahren?
FreundeGoogleFlyerFacebookSonstiges

Betreff/Wunsch-Location für einen Fahrtechnikkurs (unsere HappyTrails Locations findest du hier)

Deine Nachricht

SPAM-Schutz. Bitte klicke auf das Kästchen damit du die Nachricht verschicken kannst.

Direkt Buchen:

CrossCountry Kurse im Chiemgau

  • Sa 01. April 2017
  • Sa 29. Apr. 2017
  • Sa 20. Mai 2017
  • Sa 24. Juni 2017
  • Sa 22. Juli 2017
  • Sa 19. Aug. 2017
  • Sa 16. Sep. 2017
  • Sa 14. Okt. 2017
  • individuelle Termine für 2017 ab einer Person buchbar
happytrails-buchungsbuttonDu wirst auf unsere Buchungsseite weitergeleitet

Frauen CrossCountry Kurse im Chiemgau

  • Sa 15. Apr. 2017
  • Sa 10. Juni 2017
  • Sa 05. Aug. 2017
  • Sa 30. Sep. 2017
  • individuelle Termine für 2017 ab einer Person buchbar
happytrails-buchungsbuttonDu wirst auf unsere Buchungsseite weitergeleitet

CrossCountry Kurse im Altmühltal

  • So 11. Juni 2017
  • So 9. Juli 2017
  • So 10. Sep. 2017
  • individuelle Termine für 2017 ab einer Person buchbar
happytrails-buchungsbuttonDu wirst auf unsere Buchungsseite weitergeleitet

7 Gedanken zu „Mountainbike CrossCountry Fahrtechnikkurs im Chiemgau – Einstieg in die Fahrtechnik

  • 19. November 2013 um 9:51
    Permalink

    Es hat super viel Spass gemacht. Unter anderem auch, weil der Guide sehr nett und wirklich geduldig und viele hilfreiche Infos weitergegeben hat. Vielen Dank für diesen tollen Tag!

  • 19. November 2013 um 9:52
    Permalink

    – Gute Bikeguides
    – Abwechslungsreich
    – Spaßig
    – Individuelle Verbesserungsvorschläge
    – Fazit: Geil wars!

  • 19. November 2013 um 9:53
    Permalink

    Angenehme Atmosphäre, gute Erklärung der einzelnen Trainingseinheiten, kleine Gruppen, sehr nettes und kompetentes Team. DANKE!

  • 19. November 2013 um 9:53
    Permalink

    Super Lehrer, hohlt einen bdie dem Leistungsstand ab, an dem man steht
    und gibt hilfreiche Hinweise, so dass man einen guten Lerneffekt hat.
    Hat viel Spass gemacht!

  • 19. November 2013 um 9:54
    Permalink

    -Feedback war immer vorhanden
    –>direkte Verbesserung/ Umsetzung möglich
    -Motivation gut! sowohl selbst als auch für Teilnehmer
    -freundliches u. positives Gemüt der Frank
    -sehr angenehm – und natürlich,
    wie für “Lehrer” typisch – geduldig

    Danke war sehr schön, Elke

  • 19. November 2013 um 9:54
    Permalink

    Wahnsinn! Echt sehr gut. Auf jeden eingegangen.
    Motiviert & mit Herzblut dabei.

  • 19. November 2013 um 9:55
    Permalink

    Das Fahrtechniktraining mit Andy hat in erster Linie riesig Spaß gemacht. Die Begeisterung, die Andy für das Biken mitbringt ist hochgardig ansteckend. Mit Geduld, viel Einfühlungsvermögen und mit großem Verantwortungsgefühl vermittelt er Fahrtechniken und alles Wissenswerte rund ums Biken. Es ist erstaunlich, was eine präzise Demonstration und der richtige Hinweis zur richtigen Zeit bewirken! Der Fortschritt ist garantiert! Als Anfänger gibt es einen Aha-Effekt nach dem anderen und ich freu mich tierisch auf den nächsten Kurs mit Andy!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.