Mountainbike Bikepark Wochenend-Camp im Bikepark Osternohe

02-03-IMG_6967

Zweitägiges Mountainbike Bikepark Wochenend-Camp im
Bikepark Osternohe

Bei diesem 2-tägigen Mountainbike Bikepark Wochenend-Camp im Bikepark Osternohe führen wir euch Step-By-Step an das Fahren im Bikepark und den nahe gelegenen Trails heran. Dieses Wochenend-Camp ist parallel zu unseren Tageskursen am Samstag – Einsteigerkurs und Aufbaukurs sowie den Enduro-Freeridekurs am Sonntag. Das Programm der Zweitagesveranstaltung ist so konzipiert, das man am Samstag je nach Level bei dem Einsteigerkurs oder Aufbaukurs teilnehmen kann. Am Sonntag wird dann gemeinsam das Thema Enduro in und um den Bikepark Osternohe erarbeitet und die speziellen Techniken vertieft. Somit könnt ihr an einem Wochenende an zwei Kursen teilnehmen und sogar noch ein paar Euro sparen.

 

Ort: Bikepark Osternohe und Trails drum herum
Anzahl Teilnehmer/innen: *NEU* Kleingruppen min. 4 – max. 6 (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
Dauer:
2 Tage
Preis: 195 Euro


Leistungen:

  • 2 Tageskurs je 10 – 16 Uhr
  • *NEU* Kleingruppen min. 4 – max. 6 (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
  • Professionelles Fahrtechniktraining von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V.
  • tägliche Karte zur Lift- und Bikeparknutzung
  • kostenlose Leihprotektoren für das Knie-Schienbein und Ellbogen von IXS
    Knie und Ellbogenporotektoren sind Pflicht
  • kostenlose Flache-Leihpedale (Flats-Bärentatzen-Platformpedale)
    Bei diesem Kurs unterrichten wir ausschließlich auf Flats, denn somit erleichtert man das erlernen der neuen Techniken
  • Bild- und Videoanalyse im Tablet-Format
  • Getränke und Snacks (z.B. Wasser, Apfelsaft, Obst) in BIO Qualität
  • Viel Freude am Mountainbiken im Bikepark und HAPPY TRAILS 😉

Nicht inklusive:

  • An- und Rückreise
  • Unterkunft – Wir empfehlen für dieses Camp ein paar Plätze in einer Unterkunft vor Ort oder in der Nähe. Gerne helfen wir euch bei einer Unterkunftsvermittlung weiter.

Kursablauf/Inhalt:
Das Ziel dieses Fahrtechnik-Camps ist es, durch eine modulare Step-by-Step Anleitung, die Techniken des Bikepark- und Endurofahrens zu erlernen. Wir werden an Anlieger, Wellen, Tables, Kurven, leichte Drops, und Wurzelpassagen ein ganzes Wochenende mit viel Spaß üben, um sie am Ende flüssiger zu befahren. Denn mit der richtigen Technik kommt der Flow und maximaler Spass am Trail und Park von selbst. Da es um den Bikepark auch feine Trails zu erleben gibt, werden wir auch dorthin einen Ausflug machen.
In einer bei diesem Camp speziellen kleinen Gruppe von 4 bis max. 6 Personen, können wir uns individuell auf jeden Teilnehmer anpassen um einen maximalen Erfolg und Spass zu ermöglichen.

Inhalt:
Folgende Techniken werden wir Euch in diesem Kurs vermitteln.

  • BikeCheck und Bikesetup einstellen (Cockpit, Dämpfer)
    -> dein Mountainbike besser kennenlernen (Defekte vermeiden und beseitigen)
  • die Grundposition sowie Aktivposition im Bikepark optimieren
  • Kontrolle auf dem Mountainbike verbessern
  • effektives und naturverträgliches Bremsen im Bikepark
  • Anliegern/Steilkurven bzw. kleine Wallrides befahren
  • optimale Fahrlinienwahl
  • Bodenwellen/Roller sauber überrollen
  • Tables sauber abrollen
  • leichtes Springen am Table
  • leichtes North-Shore fahren lernen
  • Fahren durch verblockte Wurzelpassagen
  • spezielle Linienwahl
  • starkes individuelles Feedback bei max. 6 Teilnehmern
  • permanente Bild- und Videoanalyse im großen I-Pad Format


Technik:Riding HappyTrails MediumLevel Skala
Riding HappyTrails Medium
Fortgeschrittene Fahrtechnik
/ Einstieg in den Bikepark – All-Mountain Biker/innen:
Gute Erfahrung auf Trails mit größeren Wurzeln und Steinen. Der Untergrund kann rutschig sowie mit leichtem Geröll, Stufen und engeren Kurven (Kehren) versehen sein. Das Gefälle kann über 70% betragen. Siehe Singletrail Skala S2-S3.

Fitness:Riding HappyTrails LightLevel Skala
Riding HappyTrails Light
Höhenmeter: bis 500 Hm
Kilometer: 15-35 km


Gruppenstärke:
Wir werden mit einer perfekten Gruppenstärke von 4-6 Personen (exklusiv nur bei Enduro und Bikeparkkursen) unterwegs sein. Somit ist ein individuelles Coaching der Fahrtechnik möglich je nach Bedarf und Interesse der Teilnehmer. Das Fahrtechniktraining wird von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. im modularen System vom leichten zum schweren geleitet, damit sich keiner überfordert fühlt.

Videoanalyse im I-Pad Format:
Eine Vorort Videoanalyse hilft Euch Fehlerbilder umgehend abzulegen und den Fortschritt sofort selbst zu sehen!
Mit großem Erfolg nutzen wir seit ein paar Jahren 7″ Tablets, um eure Bewegungen auf einem größeren Monitor noch einfacher zu sehen uns die direkt zu optimieren. Mehr Infos gibts hier…

Welches Bike?
Wir empfehlen ein Fully Mountainbike von 150 mm bis ca. 180 mm Federweg mit dem Bergauf noch getreten werden kann.

Testbikes:

BackgroundFragen
Bei weiteren Fragen stehen wir gerne telefonisch oder via Mail zur Verfügung.
Du kannst auch ganz einfach das Kontaktformular nutzen.

HOTLINE 0176-23194524
office@happytrails.de
oder nutze unser Kontaktformular

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Deine Adresse bzw. Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich den kostenlosen Newsletter von HappyTrails.de. (Pflichtfeld)

Wie hast du von uns erfahren?
 Freunde Google Flyer Facebook Sonstiges

Betreff

Deine Nachricht

SPAM-Schutz. Bitte klicke auf das Kästchen damit du die Nachricht verschicken kannst.

Termine:

  • individuelle Termine ab einer Person buchbar

HOTLINE
0176-23194524
08031-58193300
office@happytrails.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *