Kombiniertes Mentaltraining-Fahrtechnik Coaching – für Mountainbike und E-MTB

Dein Mentaltraining-Fahrtechnik Coaching: Die Spitzkehre mal wieder nicht geschafft. Auf Wurzeln das Gleichgewicht verloren. Vor der hohen Stufe oder Steilpassage verweigert: Meistens stecken hinter unseren kleinen Mountainbike-Schwächen nicht nur fehlende Fahrtechnik, sondern auch „der Kopf“ – also mentale Defizite. Das sind z.B. Konzentrationsprobleme, Angstblockaden, ungünstige Aufmerksamkeitssteuerung, unrealistische Zielsetzungen, negative Selbstgespräche, Motivationslöcher o.ä. Und wie groß dieser Anteil ist, wird oft unterschätzt. Seit 2017 arbeitet HappyTrails mit der Sportpsychologin und Mentaltrainerin Mila Hanke zusammen und wir haben zwei neue PrivatCoachings im Angebot: „TrailRiding plus“ (Fahrtechnik und Mentaltraining im Paket kombiniert) und „Reine Kopfsache“ (nur Mentaltraining oder sportpsychologisches Coaching ohne Fahrtechnik). Diese Coachings kannst Du entweder ganz für Dich alleine buchen oder in Kleingruppen (maximal 4 Personen): Mit Freunden/Freundinnen, die du bereits kennst – oder anderen Interessierten, die sich bei HappyTrails melden.

2013_HappyTrails_Smiley-300x300

HappyTrails QualitätsGarantie bei MTB Fahrtechnikkursen

  • PrivatCoaching, Mentaltraining und Gruppenkurse
  • Kleingruppen-Garantie bis 8 Teilnehmer
  • wir unterrichten aktuelle sowie zeitgemäße Fahrtechniken
  • professionell ausgebildete Fahrtechniktrainer DIMB, DAV...
  • Modular sowie didaktische Schulungsprogramme, mit viel spielen am Bike
  • regelmäßige interne Fortbildungen durch Andy Rieger (FahrtechniktrainerAusbilder im Bundeslehrteam der DIMB)

Das könnte Dich auch interessieren