Mountainbike PrivatCoach und Fahrtechniktrainer

Privater Mountainbike Fahrtechnikkurs und Tour für jedes Level

Mountainbike PrivatCoach und Fahrtechniktrainer für individuelle Lösungen

Für alle Mountainbiker/innen die gerne ohne Gruppendruck oder individuell das Mountainbiken erlernen bzw. verbessern möchten, bieten wir private Fahrtechnikkurse in jedem Level im an. Gekoppelt damit können wir natürlich auch eine persönlich auf euch angepasste Tour mit fahrtechnischem Inhalt zusammenstellen. Durch unser großes Guiding Netzwerk besteht die Möglichkeit eventuell sogar einen Termin in deiner Nähe oder bei dir zu Hause zu verwirklichen.

Hier kannst du einen privaten Fahrtechniktrainer
im Bikepark buchen

Anzahl Teilnehmer/innen: min. 1 – max. 6 (Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)
Teilnehmer Bewertungen
Dauer:
Individuell (unsere Empfehlung mind. 3 Stunden)
Preis: Eine Stunde: 60 Euro
jede weitere Person + 10 Euro/Std.
[HTKC] HappyTrails
KompetenzCenter
Bei unseren [HTKC] HappyTrails-KompetenzCentern
begrüßt euch ein professionelles Team, mit einem großen
Herz für das Mountainbiken. Meist auf schmalen Wegen.
Flowig aber auch technisch. Neben Termine in unserem
HappyTrails VeranstaltungsKalender, könnt ihr bei den lokalen
Guides auch individuelle Termine buchen.

[HTFS] HappyTrails
FahrtechnikStützpunkte
Bei den [HTFS] HappyTrails FahrtechnikStützpunkten
seid ihr bei unseren ausgebildeten Guides bzw. Fahrtechniktrainern
zu Hause. Neben individuellen Fahrtechniktrainings, die ihr hier anfragen
könnt, gehen wir mit euch auch gerne auf Tour. Abhängig vom
Fahrtechnikstützpunkt werden verschiedene Level angeboten.



Leistungen:

  • Kleingruppen von 1 – 6 Personen
  • Professionelles Fahrtechniktraining von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V.
  • Bild- und Videoanalyse im großen I-Pad Format
  • kostenlose Leihpedale (Flatpedals-Bärentatzen-Platformpedale)
    Diese könnt ihr gerne nutzen, denn es erleichtert das erlernen der neuen Techniken
  • kostenlose Leihprotektoren für das Knie-Schienbein von IXS
  • für zwischen durch Tee, Kaffee, Wasser, Apfelsaft und kleine Snacks wie z.B. Äpfel und Bananen in BIO Qualität
  • Viel Freude am Mountainbiken im Bikepark und HAPPY TRAILS 😉

Kursablauf/Inhalt:
Das Ziel dieses Fahrtechnikkurses ist es, durch eine modulare Step-by-Step Anleitung, deine Fahrtechnik zu optimieren. Denn mit der richtigen Technik kommt der Flow und maximaler Spass am Trail von selbst.
Bei einer kleinen Gruppe von 1 bis max. 6 Personen, können wir uns individuell auf jeden Teilnehmer anpassen um einen maximalen Erfolg und Spass zu ermöglichen.

Inhalt:
Folgende Techniken werden wir Euch in diesem Kurs vermitteln.
(Das ist nur ein Vorschlag des Inhaltes, kann aber individuell gerne angepasst werden)

  • BikeCheck und Bikesetup einstellen (Cockpit, Dämpfer)
    -> dein Mountainbike besser kennenlernen (Defekte vermeiden und beseitigen)
  • die Aktivposition optimieren
  • Kurvenfahrt verbessern
  • Spitzkehren meistern
  • Hinterradversetzen erlernen
  • optimale Fahrlinienwahl in technischen Sektionen
  • Hindernisse meistern
  • BunnyHop erlernen bzw. verfeinern
  • starkes individuelles Feedback bei max. 6 Teilnehmern
  • Bild- und Videoanalyse im großen I-Pad Format


Technik:Riding HappyTrails Light Level Skala
Fitness:Riding HappyTrails Light Level Skala


Gruppenstärke:
Wir werden mit einer von dir bestimmten Gruppenstärke von 1-6 Personen unterwegs sein. Somit ist ein individuelles Coaching der Fahrtechnik möglich je nach Bedarf und Interesse der Teilnehmer. Das Fahrtechniktraining wird von ausgebildeten Fahrtechniktrainern und Guides u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. im modularen System vom leichten zum schweren geleitet, damit sich keiner überfordert fühlt.

Videoanalyse im I-Pad Format:
Eine Vorort Videoanalyse hilft Euch Fehlerbilder umgehend abzulegen und den Fortschritt sofort selbst zu sehen!
Mit großem Erfolg nutzen wir seit ein paar Jahren 7″ Tablets, um eure Bewegungen auf einem größeren Monitor noch einfacher zu sehen uns die direkt zu optimieren. Mehr Infos gibts hier…

Welches Bike?
Wir empfehlen ein Fully Mountainbike von 150 mm bis ca. 180 mm Federweg mit dem Bergauf noch getreten werden kann.

Im Chiemgau könnt ihr bei uns das Specialized Stumpjumper FSR Comp testen!

93316-65_SJFSR_COMP-650B_MOTO-GRN-BLK (1)

Alle Infos gibt es hier!

FahrtechnikTipps mit Andy Rieger
– Gründer von HappyTrails, Redakteur
und Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. –

Unverbindliche Anfrage

Für individuelle Anfragen stehen wir telefonisch oder via Mail zur Verfügung.
Du kannst auch ganz einfach das folgende Kontaktformular nutzen.

Hotline/WhatsApp: 0176 23194524 | 08031-58193300 | office@happytrails.de
Wir freuen uns auf deine Nachricht!!!

Kontaktformular:

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Deine Adresse bzw. Wohnort (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich den kostenlosen Newsletter von HappyTrails.de. (Pflichtfeld)

Wie hast du von uns erfahren?
FreundeGoogleFlyerFacebookSonstiges

Betreff/Wunsch-Location für einen Fahrtechnikkurs (unsere HappyTrails Locations findest du hier)

Deine Nachricht

SPAM-Schutz. Bitte klicke auf das Kästchen damit du die Nachricht verschicken kannst.

 

14 Gedanken zu „Mountainbike PrivatCoach und Fahrtechniktrainer

  • 27. Juli 2008 um 8:41
    Permalink

    … und immer schoen den Sattel am Innenoberschenkel, dann klappts auch mit dem FLOW.
    Merci, Super Kurs.
    Bis zum naechsten…

  • 27. Juli 2008 um 9:13
    Permalink

    Das Fahrtechniktraining mit Andy hat in erster Linie riesig Spaß gemacht. Die Begeisterung, die Andy für das Biken mitbringt ist hochgardig ansteckend. Mit Geduld, viel Einfühlungsvermögen und mit großem Verantwortungsgefühl vermittelt er Fahrtechniken und alles Wissenswerte rund ums Biken. Es ist erstaunlich, was eine präzise Demonstration und der richtige Hinweis zur richtigen Zeit bewirken! Der Fortschritt ist garantiert! Als Anfänger gibt es einen Aha-Effekt nach dem anderen und ich freu mich tierisch auf den nächsten Kurs mit Andy

  • 29. Juli 2008 um 10:43
    Permalink

    War ein sehr spaßiger Trip und wir haben einige nette und lehrreiche
    Stunden gemeinsam verbracht.
    Obwohl ich schon etwas länger mit dem MTB unterwegs bin, hab ich
    wirklich sehr viel Neues erfahren dürfen und fahr nun in spitzen Kurven
    bspw. nicht mehr die virtuellen Abhänge runter 😉
    Perfekter Service bei der Ortswahl!! Wir waren übers WE in Innsbruck und
    Andy hat speziell für uns einen Kurs am Fusse der Nordkette angeboten.
    Herzlichen Dank nochmals für alles

    Mario und Kathryn

  • 2. August 2008 um 13:36
    Permalink

    Supercoole 2 Stunden.
    Kann ich einfach nur allen Einsteigern empfehlen.
    Bin total begeistert!
    Ich komme wieder…

    Alex aus Muenchen

  • 6. August 2008 um 14:00
    Permalink

    Tolle Anleitung, einfach zu verstehen.
    Unkompliziert, durch Ständige Erfolgserlebnisse wir man immer wieder erneut motiviert, alles baut aufeinander auf.

  • 1. April 2009 um 17:10
    Permalink

    Privater MTB Fahrtechnikkurs All-Mountain

    Trotz schwieriger Umgebungsbedingungen (Regen) habe ich einen super Tag gehabt.
    Andy hat die Basics gut erklärt und gut rübergebracht.
    Die einzelnen Punkte haben gut aufeinander aufgebaut und ich denke ich habe mich etwas weiterentwickelt. Jetzt liegt es vor allem noch an der Übung um die Bewegungsabläufe zu perfektionieren.
    Ich denke ich werde demnächst auch mal wieder bei Euch aufschlagen …

  • 25. Mai 2009 um 17:01
    Permalink

    Privates Vater-Sohn MTB Fahrtechniktraining Freeride

    Hi Andy,

    danke noch mal für den guten Privatkurs. Mein Sohn und ich waren damit bestens für Leogang gerüstet. Sind auf der Flying Gangster Freeride Strecke auch fleißig gedroppt. 😉

    Ingo und Fabian aus Mainz

  • 21. August 2009 um 6:43
    Permalink

    30 Grad im Schatten, eine private Lesson, dazu noch zwei Happy Biker auf Rosenheims schönen Fleck bestehend aus Bergen, Trails, Inn und: habe ich 30 Grad erwähnt 🙂 Was will man(n) mehr? Die drei Stunden haben sich auf jedenfall gelohnt. Ein Mix aus Balance, Kontrolle, Geschwindigkeit, Haltung und jede Menge Spass wurde sehr anschlaulich von Andy demostriert. (Eben ein Herzblutbiker) Was gibt’s dazu noch zu sagen: die „Happy“ Trails haben nun einen Fanatiker mehr.

    Thomas aus Dillingen

  • 11. November 2009 um 18:44
    Permalink

    Servus Andy,

    jetzt wirds Zeit, dass ich Dir mal ein Feedback vom Fahrtechnikkurs von meiner Frau und meiner Schwester gebe.
    Ich kann Dir nur sagen, die beiden waren begeistert!!!
    Meine Bedenken, dass sie die drei Stunden konditionell nicht durchhalten, haben sich gottseidank nicht bewahrheitet.
    Vielen Dank vor allem an Ferdinand, der einen sehr sehr guten Job gemacht hat.

    Pfirdi,
    Johannes

  • 27. April 2010 um 19:12
    Permalink

    Servus Andy,
    gestern hatten wir ja unseren Fahrtechnikkurs und da müssen wir ein grosses Lob aussprechen.
    Valentin hat das wirklich perfekt gemacht und wir beide haben dabei viel neues gelernt jetzt müssen
    wir das ganze nur noch umsetzen.

    Viele Grüsse und Danke
    Sonja & Markus aus Tirol

  • 10. August 2010 um 11:31
    Permalink

    Servus Andy,

    vielen Dank noch mal, dass es mit dem speziellen Fahrtechnikkurs noch geklappt hat!!!
    Es hat mir riesig Spaß gemacht und viel gebracht. Am Bunny hop und den Anliegern 🙂 muss ich noch arbeiten!
    Auf der Runde um den Hochries hat’s schon besser gefunst mit dem „Flow“.

    Wenn man als Mountainbaiker Urlaub im Chiemgau macht sollte man bei Euch mal vorbei schauen, lohnt sich auf jeden Fall.

    Daumen hoch und Happy Trails aus Kassel

    Andreas

  • 18. Oktober 2011 um 10:47
    Permalink

    Super Betreuung, tolle Anleitung – ein absolut gelungenes Einzeltraining

  • 9. Januar 2013 um 21:03
    Permalink

    Spitzkehren Privatkurs:
    War sein sehr netter und effektiver Kurs, mit vielen AHA-Erlebnissen!
    Zeitaufteilung zw. Basics auf dem Parkplatz und umsetzen im Gelände war super.

  • 16. Mai 2013 um 13:00
    Permalink

    Der Privatkurs war Klasse gute Mischung aus technischen Informationen und Hintergrundwissen, Korrekturen, und v.a. auch Spass. Danke an Maxi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.